Neuer Jugendreferent: Johannes Stelzner

Johannes Stelzner

Der KBA (=KirchenBezirksAusschuss) hat den Vorschlag des BAK bestätigt: Johannes Stelzner wird das Hauptamtlichenteam des Jugendwerks vervollständigen. Wir freuen uns sehr, dass wir nun ab September wieder voll besetzt sind.

Aufgewachsen ist Johannes auf der Alb. Nach seinem Abitur hat er zunächst ein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik abgeschlossen, bevor er sein Studium “Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellenKontext ” an der IHL in Bad Liebenzell begonnen hat. Dieses Studium wird er im Sommer abschließen, so dass er zum 01.09. bei uns beginnen kann.

Johannes ist gerne draußen. Er bringt einige Fortbildungen im Bereich Erlebnispädagogik (Hochseilgartentrainer, Kanuguide, Pfadfindertechniken, …) mit. Außerdem schlägt sein Herz für die Arbeit mit Jungen und Männern.

Im Rahmen dieser Neubesetzung werden wir die Dienstaufträge von Martin, Magda und Johannes noch einmal anschauen und neu verteilen. Denn klar ist auch, dass Johannes nicht 1:1 die Nachfolge von Katharina antreten wird, sondern mit seinem Profil und Begabungen eigene wertvolle Schwerpunkte setzen wird.

Herzlich Willkommen bei uns im Bezirksjugendwerk!